Apps downloaden met ander apple id

Wenn Sie alle Ihre Apps manuell aktualisieren möchten, können Sie automatische Updates deaktivieren. Hinweis: Sie können sich bei Websites anderer Google-Produkte anmelden, der Anmeldevorgang kann jedoch unterschiedlich sein. Zum Herunterladen von Apps aus dem App Store benötigen Sie eine Apple-ID. Ihre Apple-ID ist das Konto, mit dem Sie auf Apple-Dienste zugreifen können. Wenn Sie andere Apple-Funktionen wie iCloud verwenden, melden Sie sich mit derselben Apple-ID im App Store an. Wenn Sie keine Apple-ID haben, können Sie eine erstellen. Wenn Sie bestimmte Informationen zu einer App wünschen, z. B. welche Sprachen die App verfügbar ist, die Dateigröße der App oder die Kompatibilität mit anderen Apple-Geräten, scrollen Sie auf der Seite einer App nach unten. Automatische Downloads für Apps, Musik und Bücher einrichten * Der Store zeigt weiterhin den vollen Preis für Artikel an, die Ihre Familienmitglieder bereits gekauft haben. Um zu vermeiden, dass der Artikel erneut bezahlt wird, laden Sie ihn auf die Seite “Einkäufe” herunter. Sobald Sie einen Kauf von einem Familienmitglied auf Ihr Gerät heruntergeladen haben, können Sie ihn an einem der folgenden Orte finden: * Nicht alle Materialien und Materialarten sind in allen Ländern oder Regionen verfügbar.

Alle Familienmitglieder müssen eine Apple-ID für dasselbe Land oder dieselbe Region verwenden, um gekaufte Inhalte zu teilen. Musik, Filme, TV-Sendungen und Bücher können auf bis zu zehn Geräten pro Konto (einschließlich bis zu fünf Computern) heruntergeladen werden. Apps können auf alle Geräte heruntergeladen werden, die das Familienmitglied besitzt oder verwaltet. Mit WatchOS 6 können Sie Apps direkt aus dem App Store auf eine Apple Watch herunterladen. Sie können einer Apple Watch auch Apps von einem iPhone aus hinzufügen. So verwenden Sie die Gmail-App mit einem anderen Google-Konto: Apps, die Sie für Ihr iPhone und iPad kaufen und herunterladen, sind mit einem Konto verknüpft, bei dem Sie sich bei der ersten Installation der App angemeldet haben. Seit iOS 11.3 ist es nicht erforderlich, sich erneut beim ursprünglichen Konto anzumelden, wenn ein Update für die App verfügbar ist. Früher war dies noch der Fall, aber seit iOS 11.3 ist das nicht notwendig. Das bedeutet, dass Sie weiterhin Updates herunterladen können, auch wenn Sie mit einem anderen Konto als dem, bei dem Sie die App gekauft haben, angemeldet sind.

Im iCulture Newsroom haben wir es mit vielen Apps zu tun, die mehrere Editoren testen müssen. Wenn eine bestimmte App seltsames Verhalten aufweist oder nicht funktioniert, sollte ein anderer Editor in der Lage sein, die App zu installieren. Dies ermöglicht es uns, auf mehreren Geräten zu überprüfen, ob die App ordnungsgemäß funktioniert, ohne die App mehrmals kaufen zu müssen. Sie können auch unsere Art, in einer Familie zu arbeiten, verwenden, um sicherzustellen, dass mehrere Personen Apps installieren können, ohne dafür mehrmals zu bezahlen. Wenn Sie sich auf einem Ihrer Geräte im App Store befinden und die Schaltfläche Download in einer App sehen, haben Sie diese App bereits gekauft oder heruntergeladen. Wenn Sie auf die Download-Schaltfläche tippen oder klicken, wird die App wieder auf das Gerät heruntergeladen, aber nicht erneut in Rechnung gestellt. Sie können auch eine Liste aller Apps anzeigen, die Sie gekauft haben, und sie erneut herunterladen. Nachdem die App heruntergeladen wurde, können Sie sie an eine andere Stelle auf dem Startbildschirm verschieben.

Apps werden standardmäßig auf dem neuesten Stand gehalten, aber Sie können mehr über das Aktualisieren von Apps lesen. Hinweis: Wenn in einer Ihrer Google-Apps kein Google-Konto vorhanden ist, wird Ihr Gerät abgemeldet. Auf einem iOS- oder iPadOS-Gerät oder Mac können Sie auch automatische Downloads für Musikkäufe im iTunes Store und Apple-Bücher-Käufe aktivieren. Mit dem Teilen von Käufen können Sie Ihren Familienmitgliedern Zugriff auf die Apps, Musik, Filme, TV-Sendungen und Bücher der jeweils anderen Seite gewähren.