Lagerbestandsdatei herunterladen

Unter der Annahme, dass Sie, wie ich dies oft in anderen Märkten getan haben, sind alle Ihre Informationen wahrscheinlich richtig. Warum also die Ablehnung? Es kommt darauf an, dass Ihre Produktdatei nicht korrekt mit den Japenese-Zeichen exportiert wurde. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, eine Anfrage beim Amazon-Verkäufer-Support einzureichen, erhalten Sie eine Antwort wie diese: Wenn Sie den Lagerbestand standortübergreifend verwalten, lesen Sie Export oder Import von Lagerbestand mit einer CSV-Datei für mehrere Standorte. Durch das Importieren von Lagermengen werden Ihre Lagerdaten überschrieben, daher sollten Sie Ihren Lagerbestand nur importieren, wenn keine anderen Lageranpassungen, z. B. laufende Verkäufe oder manuelle Änderungen, stattfinden. Wählen Sie die entsprechende Inventardatei wie in jedem anderen Markt Wenn Sie einen einzigen Lagerort haben, können Sie eine Lager-CSV-Datei exportieren, die Ihre Lagermengen an diesem Lagerort enthält. Sie können diese exportierte CSV-Datei als Vorlage verwenden, um die Lagermengen zu aktualisieren. Anschließend können Sie die CSV-Datei importieren, um Shopify mit den Lagermengen für jedes Produkt zu aktualisieren. Verwenden Sie die CSV-Produktdatei nicht zum Exportieren oder Importieren von Lagermengen. Sie müssen die Inventar-CSV-Datei verwenden. Die Generierung von Berichten dauert in der Regel 15 bis 45 Minuten.

Sie können später zu dieser Seite zurückkehren, um den ausgefüllten Bericht abzuholen. Der Bericht wird im Abschnitt Status – Download prüfen angezeigt und Sie können ihn herunterladen, sobald der Berichtsstatus “Bereit” lautet. Wenn Sie Mac oder internationales Windows (nicht japanisches Windows) verwenden, ist kein “Shift_JIS” installiert, da es für Windows und japanische Codierung ist. Auch wenn Sie andere als Microsoft EXCEL verwenden, besteht die Möglichkeit, dass die Datei mit einem anderen Code als Shift_JIS gespeichert wurde. Mit Hilfe meines Japenese-Übersetzers haben wir die entsprechende Inventardatei heruntergeladen. Ich habe alle relevanten Informationen zu den Zellen hinzugefügt. Die Inventar-CSV-Datei enthält Informationen, die Produkte und Produktvarianten und deren Lagermengen an Ihrem Lagerort eindeutig identifizieren. Es ist ähnlich wie bei anderen CSV-Dateien, die Sie mit Shopify verwenden, hat aber unterschiedliche Spalten. Wenn Sie eine CSV-Datei öffnen, stellen Sie sicher, dass Sie die UPC-Spalte auf 12 Digest neu formatieren, bevor Sie Verkäufer mit professionellen Verkaufskonten speichern können Inventarberichte herunterladen.

Wenn Sie Ihre Lagerbestände importieren möchten, müssen Sie eine CSV-Datei mit den folgenden Spalten erstellen: Diese Antwort behebt das Problem nicht, gibt uns jedoch einen Einblick. Ich habe sowohl einen Mac und ich bleibe weg von Microsoift Excel um jeden Preis. Es ist auf meinem Computer installiert, aber wenn es darum geht, saubere Dateien zu machen, ist es fast unmöglich zu verwenden. Dieser Bericht ermöglicht eine einfache Wiederauffüllung, indem SKUs mit Null (0) Lagerbestand angezeigt werden. Wenn Sie diese Artikel weiterhin verkaufen, können Sie Ihre Angebote erneut auffüllen, ohne die Produktdaten für die SKU erneut zu übermitteln oder eine neue SKU zu erstellen. Wenn Sie nicht erwarten, den Artikel erneut anzubieten und die SKU aus Ihrem Bericht entfernen möchten, können Sie ihn über das Werkzeug Bestand verwalten oder mithilfe eines Lagerdatei-Uploads löschen. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Upload-Prozess für die Inventurdatei. Laden Sie den Bericht herunter, um weitere Informationen zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter So lesen Sie einen Bestandsbericht. Das Importverfahren aktualisiert (überschreibt) nur Lagermengen.